Wissen vertiefen für die Bienen

Suchen Sie hilfreiche Hintergrundinformationen und Wissenswertes, wie Sie Honig- und Wildbienen fördern können? Hier finden Sie über 300 Dokumente mit praxistauglichem, wissenschaftlich gesichertem Wissen.

Durchsuchen Sie die Liste der Dokumente nach Sprache, Bienenart, Themen oder Zielgruppen – oder ganz einfach mit der Stichwortsuche.

Bienen im Fokus von Wissenschaft und Politik

Betrifft Honigbienen, Hintergrundwissen
Betrifft Wildbienen, Hintergrundwissen

Am Bienen-Symposium vom 26. November 2014 wurden verschiedene Themen zu Wild- und Honigbienen diskutiert: Zustand der Bienen, Bienengesundheit, Nahrungspflanzen, Nistplätze, Pflanzenschutzmittel u.a. (Bericht: 25 Seiten).

Auf der Websiete sind die Präsentationen abrufbar.

Medientyp: 
Bericht und Webseite
Herausgeber/Autor: 
Akademie der Naturwissenschaften Schweiz SCNAT
Jahr: 
2014

Bienen, Hummeln, Wespen im Garten und in der Landschaft

Betrifft Wildbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen

Dieses Buch liefert Tipps für Fachleute sowie Hobbygärtner/innen. Es zeigt auf, wie Lebensräumen für Wildbienen geschaffen werden können (160 Seiten).

Medientyp: 
Buch
Herausgeber/Autor: 
Obst- und Gartenbauverlag München
Jahr: 
2012

Blaue Holzbiene

Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Im Merkblatt wird die Blaue Holzbiene als Leitart für extensive Wiesen und Weiden, Hochstammobstgärten, Hecken und lichte Wälder vorgestellt (2 Seiten).

Medientyp: 
Merkblatt
Herausgeber/Autor: 
Schweizerische Vogelwarte Sempach und AGRIDEA

Blumenreiche Lebensräume und Wildbienen im Siedlungsgebiet

Betrifft Honigbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen
Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Webseite und Broschüre widmen sich den blütenreichen Lebensräumen und deren Kleintierwelt. Wildbienenfördernde Massnahmen werden insbesondere in der Broschüre ausführlich beschrieben (Broschüre: 44 Seiten).

Die Broschüre ist auf die Förderung von Wildbienen ausgerichtet. Das Schaffen von blumenreichen Lebensräumen im Siedlungsraum unterstützt aber auch Honigbienen.

Medientyp: 
Webseite und Broschüre
Herausgeber/Autor: 
Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz
Jahr: 
2015

Checkliste Landschaftsbewertung wildbienenrelevanter Strukturen

Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Die Checkliste zeigt kompakt auf, welche Lebensräume, Nistplätze und Futterquellen für Wildbienen besonders wichtig sind und wie sie gefördert werden können (2 Seiten).

Medientyp: 
Merkblatt
Herausgeber/Autor: 
Netzwerk Blühende Landschaft
Jahr: 
2010

Connaître, protéger et promouvoir le bois mort et les vieux arbres

Betrifft Wildbienen, Hintergrundwissen

Ce site Internet contient d’importantes informations sur le bois mort. Il montre l’importance du bois mort pour les différents animaux, dont les abeilles, et présente les moyens de le promouvoir.

Les mesures proposées ne ciblent pas toutes directement les abeilles sauvages.

Medientyp: 
Site Internet
Herausgeber/Autor: 
Institut fédéral de recherches WSL

Habitats riches en fleurs et abeilles sauvages dans les agglomérations

Betrifft Honigbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen
Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Ce site Internet et cette brochure sont consacrés aux habitats riches en fleurs et aux petits animaux qui les peuplent. La brochure en particulier décrit en détail les mesures de promotion des abeilles sauvages (brochure: 44 pages).

Cette brochure traite de la promotion des abeilles sauvages. Mais les abeilles domestiques sont tout aussi concernées car la création d’habitats richement fleuris en milieu urbain leur est aussi bénéfique.

Medientyp: 
Site Internet et brochure
Herausgeber/Autor: 
Association suisse pour la protection des oiseaux ASPO/Birdlife Suisse
Jahr: 
2015

Kurze Flugdistanzen zwischen Nist- und Nahrungshabitaten fördern eine reiche Wildbienenfauna

Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Der Artikel fasst die Ergebnisse einer Studie zusammen, in der maximale Sammelflugdistanzen zwischen Nahrungspflanzen und Nistplätzen ausgewählter Wildbienenarten untersucht wurden (6 Seiten).

Medientyp: 
Artikel in Zeitschrift
Herausgeber/Autor: 
Agrarforschung Schweiz
Jahr: 
2010

La proximité entre sites de nidification et zones de butinage favorise la faune d'abeilles sauvages

Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Cet article résume les résultats d’une étude portant sur les distances maximales parcourues entre les plantes nourricières et les sites de nidification par certaines espèces d’abeilles sauvages (6 pages).

Medientyp: 
Article de revue
Herausgeber/Autor: 
Recherche Agronomique Suisse
Jahr: 
2010

Lebendige Grenzen mit Trockenmauern

Betrifft Wildbienen, Hintergrundwissen

Der Bau und die Erhaltung von Trockensteinmauern entlang von Wiesen und Weiden schaffen eine strukturreiche Landschaft. Das Merkblatt hilft bei der Planung dieser Landschaftelemente (4 Seiten).

Der direkte Nutzen von Trockenmauern als Nistplatz für Wildbienen ist eher gering. Sie stellen jedoch ein wichtiges Landschafts- und Gartenelement dar. Zudem bieten sie einen Aufwärmplatz für Wildbienen

Medientyp: 
Merkblatt
Herausgeber/Autor: 
WWF

Les nids d'abeilles solitaires et sociales

Betrifft Wildbienen, Hintergrundwissen

L'auteur de cette article vous invite à explorer, dans leur variété, les modes de nidification des abeilles solitaires et
sociales (5 pages).

Medientyp: 
Artikel in Zeitschrift
Herausgeber/Autor: 
Office pour les insectes et leur environnement OPIE
Jahr: 
2005

Murs de pierres sèches

Betrifft Wildbienen, Hintergrundwissen

Cette note explique brièvement comment construire des murs en pierres sèches. Ce type de murs offre un habitat à divers animaux et plantes, dont certaines abeilles sauvages (2 pages).

Les murs en pierres sèches ont une utilité directe plutôt limitée comme site de nidification pour les abeilles sauvages. Ils représentent toutefois un élément de paysage et de jardin important, et offrent des places d’échauffement pour les abeilles sauvages.

Medientyp: 
Note explicative
Herausgeber/Autor: 
Association suisse pour la protection des oiseaux ASPO/Birdlife Suisse
Jahr: 
2003

Naturtipps

Betrifft Honigbienen, Hintergrundwissen
Betrifft Wildbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen

Auf der Webseite wird ausführlich beschrieben, wie Wildbienen an Waldrändern, in Hecken, in Streuobstwiesen, an Böschungen, an Wegrändern, in Ruderalflächen, im Totholz und in Trockenmauern gefördert werden können.

Medientyp: 
Webseite
Herausgeber/Autor: 
Umweltbüro Grabher UMG

Nichoirs pour abeilles sauvages et autres hyménoptères

Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Cette notice fournit de précieuses indications sur la construction de nichoirs et les sites de nidification (7 pages).

Medientyp: 
Note explicative
Herausgeber/Autor: 
Drosera SA
Jahr: 
2013

Ökologie der Trockenmauern

Betrifft Wildbienen, Hintergrundwissen

Das Merkblatt zeigt auf, wie Trockenmauern gebaut werden müssen, damit Pflanzen und Tiere, inklusive Wildbienen, die Mauer als Lebensraum optimal nutzen können (13 Seiten).

Der direkte Nutzen von Trockenmauern als Nistplatz für Wildbienen ist eher gering. Sie stellen jedoch ein wichtiges Landschafts- und Gartenelement dar. Zudem bieten sie einen Aufwärmplatz für Wildbienen.

Medientyp: 
Merkblatt
Herausgeber/Autor: 
Stonewalls.ch
Jahr: 
2004

Totholz und alte Bäume. Kennen, schützen, fördern

Betrifft Wildbienen, Hintergrundwissen

Die Webseite fasst wichtige Informationen zu Totholz zusammen. Sie zeigt auf, welche Bedeutung Totholz für verschiedene Tiere – inklusive Wildbienen – hat und wie es gefördert werden kann.

Die vorgschlagenen Massnahmen sind nicht alle direkt auf Wildbienen zugeschnitten.

Medientyp: 
Webseite
Herausgeber/Autor: 
Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL

Trockenmauern

Betrifft Wildbienen, Hintergrundwissen

Das Merkblatt erklärt ganz kurz, wie Trockenmauern gebaut werden. Diese Mauern bieten einen Lebensraum für diverse Pflanzen und Tiere, darunter auch einzelne Wildbienen (2 Seiten).

Der direkte Nutzen von Trockenmauern als Nistplatz für Wildbienen ist eher gering. Sie stellen jedoch ein wichtiges Landschafts- und Gartenelement dar. Zudem bieten sie einen Aufwärmplatz für Wildbienen.

Medientyp: 
Merkblatt
Herausgeber/Autor: 
Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz
Jahr: 
2006

Valorisation des lisières de forêt en faveur des abeilles sauvages

Betrifft Honigbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen
Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Cette notice propose un aperçu des mesures de valorisation des lisières de forêt et montre comment favoriser spécifiquement les abeilles sauvages (6 pages).

Cette notice traite des abeilles sauvages, mais les conseils fournis sur l’offre florale peuvent aussi profiter aux abeilles domestiques.

Medientyp: 
Note explicative
Herausgeber/Autor: 
Plateforme Avenir Abeilles
Jahr: 
2016

Valoriser les lisières forestières

Betrifft Honigbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen
Betrifft Wildbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen

Cette brochure explique comment transformer de maigres rubans forestiers, à peine naturels, en biotopes écologiquement riches et structurés (43 pages).

La brochure ne cible pas directement les abeilles.

Medientyp: 
Guide pratique
Herausgeber/Autor: 
Pro Natura
Jahr: 
2013

Waldrandaufwertung für Wildbienen

Betrifft Honigbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen
Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Das Merkblatt bietet einen Überblick über Massnahmen zur Aufwertung von Waldrändern und zeigt auf, wie dabei Wildbienen spezifisch gefördert werden können (6 Seiten).

Das Merkblatt ist auf Wildbienen ausgerichtet. Die empfohlene Förderung des Blütenangebotes kommt aber auch Honigbienen zugute.

Medientyp: 
Merkblatt
Herausgeber/Autor: 
Plattorm Bienenzukunft
Jahr: 
2016

Waldränder ökologisch aufwerten

Betrifft Honigbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen
Betrifft Wildbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen

Die Broschüre zeigt, wie aus aus schnurrgeraden, unnatürlichen Waldrändern strukturreiche und ökologisch wertvolle Lebensräume werden (43 Seiten).

Diese Broschüre ist nicht direkt auf Bienen zugeschnitten.

Medientyp: 
Praxis-Leitfaden
Herausgeber/Autor: 
Pro Natura
Jahr: 
2013

Wildbienen. Die anderen Bienen

Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Paul Westrich zeigt in seinem Buch Lebensräume und Ansprüche der Wildbienen auf und erklärt, welche Arten mit welchen Pflanzen und Niststrukturen gefördert werden können (168 Seiten).

Medientyp: 
Buch
Herausgeber/Autor: 
Paul Westrich, Verlag Dr. Friedrich Pfeil
Jahr: 
2014

Wildbienenschutz. Von der Wissenschaft zur Praxis

Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Die Autoren zeigen anhand wissenschaftlicher Kenntnisse die entscheidenden Massnahmen zum Schutz der Wildbienen auf. Neben der Föderung von Nahrungspflanzen und Nistplätzen wird auch die Konkurrenz von Honig- und Wildbienen aufgegriffen (162 Seiten).

Medientyp: 
Buch
Herausgeber/Autor: 
Haupt-Verlag
Jahr: 
2012

Zweifarbige Schneckenhaus-Mauerbiene

Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Im Merkblatt wird die Schneckenhaus-Mauerbiene als Leitart für Trockenwiesen und -weiden, Hecken, Trockenmauern und strukturreiche Waldränder vorgestellt (2 Seiten).

Medientyp: 
Merkblatt
Herausgeber/Autor: 
Schweizerische Vogelwarte Sempach und AGRIDEA