Wissen vertiefen für die Bienen

Suchen Sie hilfreiche Hintergrundinformationen und Wissenswertes, wie Sie Honig- und Wildbienen fördern können? Hier finden Sie über 300 Dokumente mit praxistauglichem, wissenschaftlich gesichertem Wissen.

Durchsuchen Sie die Liste der Dokumente nach Sprache, Bienenart, Themen oder Zielgruppen – oder ganz einfach mit der Stichwortsuche.

Connaître, protéger et promouvoir le bois mort et les vieux arbres

Betrifft Wildbienen, Hintergrundwissen

Ce site Internet contient d’importantes informations sur le bois mort. Il montre l’importance du bois mort pour les différents animaux, dont les abeilles, et présente les moyens de le promouvoir.

Les mesures proposées ne ciblent pas toutes directement les abeilles sauvages.

Medientyp: 
Site Internet
Herausgeber/Autor: 
Institut fédéral de recherches WSL

Favoriser les abeilles sauvages en milieu urbain

Betrifft Honigbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen
Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Cette notice s’adresse aux jardiniers amateurs et professionnels. Elle présente des mesures pouvant être prises dans les jardins et les espaces verts pour améliorer l’offre de nourriture et de sites de nidification pour les abeilles sauvages (8 pages).

Cette notice traite des abeilles sauvages, mais les conseils fournis sur l’offre florale peuvent aussi profiter aux abeilles domestiques.

Medientyp: 
Note explicative
Herausgeber/Autor: 
Plateforme Avenir Abeilles
Jahr: 
2016

Gestion des vieux arbres en zone urbaine

Betrifft Wildbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen

Cette notice présente les moyens de soigner les vieux arbres des zones urbaines dans le but de maintenir les coléoptères qui se reproduisent dans le bois mort. Les galeries creusées par ces insectes constituent des sites de nidification importants pour les abeilles sauvages.

Cette note ne cible pas directement la promotion des abeilles.

Medientyp: 
Note explicative
Herausgeber/Autor: 
Centre Suisse de Cartographie de la Faune CSCF
Jahr: 
2006

Nichoirs pour abeilles sauvages et autres hyménoptères

Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Cette notice fournit de précieuses indications sur la construction de nichoirs et les sites de nidification (7 pages).

Medientyp: 
Note explicative
Herausgeber/Autor: 
Drosera SA
Jahr: 
2013

Pflege alter Bäume im Stadtgebiet

Betrifft Wildbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen

Das Merkblatt zeigt auf, wie alte Bäume in der Stadt gepflegt werden können, damit totholz-bewohnende Käfer einen Lebensraum finden. Die Frassgänge dieser Käfer wiederum sind wichtige Nistplätze für Wildbienen (22 Seiten).

Das Merkblatt ist nicht direkt auf die Förderung von Bienen zugeschnitten.

Medientyp: 
Merkblatt
Herausgeber/Autor: 
Centre Suisse de Cartographique de la Faune Suisse CSCF
Jahr: 
2006

Totholz und alte Bäume. Kennen, schützen, fördern

Betrifft Wildbienen, Hintergrundwissen

Die Webseite fasst wichtige Informationen zu Totholz zusammen. Sie zeigt auf, welche Bedeutung Totholz für verschiedene Tiere – inklusive Wildbienen – hat und wie es gefördert werden kann.

Die vorgschlagenen Massnahmen sind nicht alle direkt auf Wildbienen zugeschnitten.

Medientyp: 
Webseite
Herausgeber/Autor: 
Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL

Wildbienen fördern im Siedlungsgebiet

Betrifft Honigbienen, hilfreich zur Umsetzung von Empfehlungen
Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Das Merkblatt richtet sich an Hobby- und Berufsgärtner/innen. Es zeigt Massnahmen in Gärten und Grünflächen auf, die das Nahrungs- und Nistplatzangebot für Wildbienen verbessern (8 Seiten).

Das Merkblatt ist auf Wildbienen ausgerichtet. Die empfohlene Förderung des Blütenangebotes kommt aber auch Honigbienen zugute.

Medientyp: 
Merkblatt
Herausgeber/Autor: 
Plattorm Bienenzukunft
Jahr: 
2016

Wildbienen. Die anderen Bienen

Betrifft Wildbienen, entscheidend zur Umsetzung von Empfehlungen

Paul Westrich zeigt in seinem Buch Lebensräume und Ansprüche der Wildbienen auf und erklärt, welche Arten mit welchen Pflanzen und Niststrukturen gefördert werden können (168 Seiten).

Medientyp: 
Buch
Herausgeber/Autor: 
Paul Westrich, Verlag Dr. Friedrich Pfeil
Jahr: 
2014