Schweizer Obstverband

Wir setzen uns für hochwertige und nachhaltige Schweizer Obst und Obstprodukte ein.

Was wir für Honig- und Wildbienen tun

In den für die integrierte Obstproduktion verbindlichen Richtlinien und Pflanzenschutzmittel-Listen wird der Bienenschutz stark gewichtet. Pflanzenschutzmittel werden nur soweit erforderlich eingesetzt und bienenschonende Mittel bevorzugt. In der beruflichen Aus- und Weiterbildung engagieren wir uns dafür, dass der Schutz und die Förderung der Bienen im Umfeld des Obstbaus einen hohen Stellenwert geniessen.

Unser Angebot für Fachleute aus der Praxis

Die Obstbaubetriebe können sich für Suisse Garantie und SwissGAP anerkennen lassen. Damit verpflichten sie sich, umfassende Vorgaben einzuhalten, insbesondere auch in Bezug auf den Pflanzenschutz. Die Forschungsanstalten und die kantonalen Obstfachstellen arbeiten mit uns zusammen, um Merkblätter und Schriften für die Praxis herauszugeben.

Projekte

Die Einführung der integrierten Produktion war damals eine Pionierleistung, auch in Bezug auf einen schonenden Umgang mit Nützlingen, wozu natürlich auch die Bienen zählen. Weitergehende Massnahmen, wie zum Beispiel das Aufstellen von Nisthilfen, alternierendes Mähen ausserhalb der Flugzeit, etc. beruhen auf Freiwilligkeit.

Wer wir sind

Der Schweizer Obstverband (SOV) ist der nationale Branchenverband der Schweizer Obstproduzenten und Obstverarbeiter. Er ist ein privater, nicht gewinnorientierter Dienstleister, nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen geführt und offiziell anerkannt. Der SOV ist der kompetente Ansprechpartner für frisches, verarbeitetes und veredeltes Obst in der Schweiz.

 

Kontakt

Georg Bregy, Direktor, 041 728 68 68, georg.bregy@swissfruit.ch

www.swissfruit.ch