Vereinigung Schweizerischer Stadtgärtnereien und Gartenbauämter

Das Kompetenzzentrum für das öffentliche Grün der Gemeinden

Was wir für Honig- und Wildbienen tun

Die Umsetzung von Vorschlägen und Projekten, auch zu bienenspezifischen Aktivitäten, liegen bei den einzelnen Städten und Gemeinden. Diese fördern eine differenzierte, naturnahe Pflege und schaffen Blumenwiesen oder Krautsäume. Häufig sind sie in der Pflege von Naturschutzflächen eingebunden oder dafür verantwortlich.

Unser Angebot für Fachleute aus der Praxis

Die VSSG bietet jedes Jahr sechs bis sieben Weiterbildungskurse an, unter anderem auch zu Themen wie «Mähen mit der Sense», «Nachhaltiger Umgang mit Spritzmitteln und Dünger» oder «Differenzierter Sträucherschnitt».

Projekte

Das Zertifikat «Grün Stadt Schweiz» wurde in den letzten Jahren durch ein Projektteam unter Leitung der VSSG erarbeitet. Der Zertifizierungsprozess soll den teilnehmenden Gemeinden aufzeigen, wo sie in Bezug auf ihren nachhaltigen Umgang mit Grünflächen stehen.

Wer wir sind

Die VSSG unterstützt ihre Mitglieder durch Ausbildung, Information, Beratung und Erfahrungsaustausch. Sie beteiligt sich aktiv an gesetzgeberischen und normativen Prozessen, die Auswirkungen auf das öffentliche Grün haben. Die VSSG lebt vor allem durch die Arbeit ihrer Arbeitsgruppen und Mitgliedergemeinden. In fünf Arbeitsgruppen werden aktuelle Themen bearbeitet wie zum Beispiel Richtlinien Slacklinen, Sicherheitsnormen für Spielplätze, Grünflächenmanagement oder Trends auf Friedhöfen.

Kontakt

www.vssg.ch